Herzlich willkommen auf den Internetseiten der
FREIE WÄHLER Beispieldorf

Seit den Kommunalwahlen im Jahr 2009 sind wir im Ortsrat Beispielort mit zwei Leuten und im Gemeinderat der Gemeinde Beispielort mit drei Leuten vertreten. Entsprechend unserem Slogan: sachbezogen, unabhängig, bürgernah betrachten wir die vorgelegten Sachstände und stimmen dementsprechend ab.
Das kann ab und an auch zu Unmut bei Bürgern führen. Aber wir stimmen sachbezogen ab, nicht weil wir jemandem einem Gefallen tun wollen. Das tun andere schon seit Jahrzehnten. Diese Art und Weise der Politikmache ist nicht unser Stil. Genau deshalb habt ihr uns gewählt, weil wir nicht so sind, wie die bisherigen Politikmacher!!!
Wir wissen, daß die Ein oder Andere Entscheidung nicht jedem gefällt. Aber wir geben zu bedenken, daß wir versuchen müssen, nicht immer nur die kleine Parzelle eines jeden zu betrachten. Wir sind eine Gemeinde mit vierzehn Ortsteilen und über 18.000 Einwohnern – da ist der “über-den Tellerrand-Blick” gefragt.

Wir bitten um euer Verständnis. Wenn ihr Fragen habt, so stellt uns die Fragen.
Wir werden sie nach bestem Wissen und Gewissen beantworten.

Kontakt

Sie möchten Mitglied werden und aktiv vor Ort für Ihre Gemeinde tätig werden?

Sie erreichen uns unter:

Axel Kammerer

Tel: 06842-706827
Email: axka@internetspeace.com

Unser Vorstand

Vorsitzender

Andreas Keim

Gemeinderatsmitglied

Tel: 06842/706827
a.keim@gmx.de

Stv. Vorsitzende

Claudia DiMagio

Ortsratsmitglied

Tel: 06842/706827
claudiadimagio@web.de

Schatzmeister

Frank Berger

 

Tel: 06842/706827
frank.b@web.de

Schriftführer

Petra Maria Steinberger

 

Tel: 06842/706827
pm.steinberger@gmx.de

Termine

Januar 2019
24.01.2019 Gemeinderatssitzung
26.01.2019 Klausurtagung

Februar 2019
19.02.2019 Ausschußsitzung
21.02.2019 Gemeinderatssitzung

März 2019
21.03.2019 Ausschußsitzung
25.03.2019 Blutspendetermin
28.03.2019 Gemeinderatssitzung
31.03.2019 FWG vor Ort

April 2019
13.04.2019 FWG in Beispielort

Kommunalwahlen 2019

Die allgemeinen Kommunalwahlen im Saarland 2019 werden zeitgleich mit der Europawahl am 26. Mai 2019 durchgeführt.

Unserer aktuellen Themen

Wir setzen uns im Gemeinderat für folgende Themen ein:

Für die FREIEN WÄHLER gibt es auch Alternativen zum Grüngutsammelplatz

„Der EVS wird die Grünabfälle ab dem 01.01.2018 von den kommunalen Sammelplätzen zur Verwertung übernehmen. Die Zuständigkeit für die Sammlung verbleibt dabei bei den Kommunen. Die Stadt Sulzbach und die Gemeinde Quierschied planen im Zuge einer interkommunalen Zusammenarbeit einen gemeinsamen zu errichten.“ Vor Jahren hat man sich für einen Wertstoffhof in Altenwald entschieden und dort beträchtliche Summen (Gebühren und Steuergelder) investiert. Jetzt soll hierzu noch eine neue Grünschnittsammelstelle für ca. 450.000 € gebaut werden.

Wir, als FREIE WÄHLER, fassen das mal zusammen: Die Landesregierung gibt dem Monopolist EVS die Aufgabe, dass er ab 2018 den Grünschnitt in weiten Gebieten des Saarlandes einsammelt und nur er. In der Folge werden die Kommunen, die für die Sammlung zuständig sind aufgefordert Grüngutsammelstellen zu bauen und zu unterhalten. Da die Kommunen aber fast pleite sind werden sie wieder von der Landesregierung unter dem Vorwand einer interkommunalen Zusammenarbeit mit 75 % bezuschusst und den Rest legen wir dann vor Ort drauf. Also wird diese Sammelstelle zu 100 % vom Steuerzahler bezahlt! Was zur Folge hat, dass der EVS trotz Millionengewinnen sich nicht an den Kosten beteiligen muss, aber die Gewinne aus dem Grüngut einstreichen wird. Ich frage mich was sich diese Landesregierung hierbei gedacht hat, so Gernot Abrahams in der letzten Sitzung.

Vor Ort wirken- Unsere Gemeinde gestalten

unsere Gemeinde braucht mehr als je zuvor tatkräftige Menschen, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen! Eine gute Politik stellt die richtigen Weichen für die Zukunft. Wir bitten Sie, bringen SIE sich ein, wir brauchen IHRE Ideen und IHRE Meinung. Die FREIE WÄHLER sind eine verantwortungsvolle Kraft der bürgerlichen Mitte mit sozialem Gewissen, die Bewährtes erhalten und neues voranbringen will, wenn es unserer Gemeinde nützt. Wir machen Politik für unsere Heimatgemeinde und die Zukunft unserer Kinder. Unterstützen Sie uns dabei, werden sie Mitglied!

Mitgliedschaft

Sie möchten Mitglied werden und aktiv vor Ort für Ihre Gemeinde tätig werden?

Ihre bürgerliche Freiheit und unsere freie Gesellschaft liegen uns am Herzen. Abseits ideologischer Sackgassen machen wir Politik, damit Sie auch weiterhin in Freiheit und Demokratie leben können. Unsere freie Gesellschaft lebt von starken sozialen Strukturen und der Bereitschaft jedes Einzelnen, sich zum Wohle der Gesellschaft einzubringen. Eine starke Familie, aktive gesellschaftliche Gruppen, ein solides Sozialsystem und ein lebendiges Ehrenamt sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Der Staat muss die richtige Balance zwischen Freiheit und Sicherheit finden.

Sie erreichen uns unter:

Axel Kammerer

Tel: 06842-706827
Email: axka@internetspeace.com

oder laden Sie einfach unseren Mitgliedantrag herunter.

Mitgliedsantrag

Spenden

Für die Durchführung des Wahlkampfes sowie zur Organisation unserer Tättigkeit benötigen wir finanzielle Unterstützung. Deshalb sind wir für jede Spende sehr dankbar! Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, Spenden sind steuerlich absetzbar.

Ihre Spende können wir in der von Ihnen angegebenen Höhe und Häufigkeit von Ihrem deutschen Bankkonto per SEPA-Lastschriftmandat einziehen oder überweisen Sie Ihre Spende auf das Konto:

Bank: Bank 1 Saar
Konto-Inhaber: Landesvereinigung FREIE WÄHLER Saarland

IBAN: DE17591900000118267001
BIC: SABADE5SXXX (Saarbrücken)

Bankleitzahl: 591 900 00
Kontonummer: 118267001

Bitte vermerken Sie bei Ihrer Überweisung unbedingt den Verwendungszweck “Spende, Ihr Nachname oder Firmenname”. Sie erhalten auf Wunsch zu Beginn des folgenden Jahres eine Zuwendungsbescheinigung (wenn Sie uns Ihre Adresse miteilen, per Post oder per Email: info@freie-waehler-saar.de). Bitte beachten Sie, dass anonyme Spenden nur bis zu einem Betrag von 500,00 € zulässig sind.